Koordinaten Sternwarte

51°25'40'' Nord / 7°44'51'' Ost

Aktuelle Seite: HomeEquipment

Das Equipment

14-Zoll-NewtonteleskopNewton-Reflektor: Selbstbau
Hauptspiegel:
Ø 360 mm, f = 1800 mm, 60 mm dick, Fa. Intes, Moskau, Material Astro-Sitall, interferometrisch in Bochum vermessen,
Strehl 0,96, Spiegelfassung aus Alu-Guss, 9-Punktauflage, laserjustiert

Fangspiegel:
Ø 80 mm kleine Achse, interferometrisch vermessen, laserjustiert auf pulverbeschichteten Alu-Giesskörper geklebt, für zweiten Okulartrieb um 90º drehbar

Spinne:
Doppelspinne aus 0,1 mm dünnem VA-Blech, selbstzentrierend durch zentrale Spannschraube

Tubus:
GFK, Ø 430 mm, 4 mm Wandstärke, mit Verstärkung im unteren Bereich.

Okularauszüge: Selbstbau
Okularauszüge am 14-Zoll-NewtonteleskopOkularauszug 1
Spielfreier Friktionstrieb in 6 Nadellagern gelagert,
Ø 60 mm, Focussierweg ca. 38 mm, Zahnstangentrieb, Einseitig durch Planetenradgetriebe 6:1 untersetzt

Okularauszug 2
Drehfokussierung (Kameraprinzip) zwischen zwei Kugeldrucklagern, ca. 12 mm elektrisch verstellbar, für CCD-Kamera durch Umschwenken des Fangspiegels nutzbar.


Das Schmidt-Cassegrain 2. Meade SCT 14" LX200: Serienprodukt
Ein f/10 Schmidt-Cassegrain System mit einem Durchmesser von 355,6 mm und einer Brennweite von 3556 mm, Haupt- und Fangspiegel Pyrex, UHTC Vergütung, Hauptspiegelfixierung, stellare visuelle Grenzgrösse 15,4 mag, fotografische Grenzgrösse 17,9 mag, Bildfeld im Kleinformat 0,39 x 0,58 Grad, Tubusmaße 400mm x 720mm


Fraunhofer-Refraktor3. Fraunhofer-Refraktor: Selbstbau, Alutubus
Objektiv: Ø 110 mm , f = 1100 mm. Okulartrieb mit Crayford Auszug, 60mm Durchmesser mit 9:1 Untersetzung.
Lichtenknecker-Optik (Belgien)





Flat-Field-Kamera4. Flat-field-Camera: Serienprodukt (Schmidtkamera, rechts)
Hauptspiegel: Ø 150 mm, f = 500 mm,
Lichtenknecker-Optik f = 3,3.






5. Newton-Reflektor: Selbstbau (ohne Bild)
Hauptspiegel: Ø 250 mm, f = 1500 mm,
Spiegel aus Duran,
Fa. Lichtenknecker
Tubus: PVC-Rohr, Ø 315 mm
Durch „Rockerbox“ als Dobson-Teleskop nutzbar.


Montierung 1Montierung 1: Selbstbau
Achsendurchmesser in Rektazension 65 mm, Antrieb über Schneckenrad durch Servomotor,
Z = 304 Zähne. Achsendurchmesser in Deklination 55 mm, Verstellung durch Servomotor, Z = 240 Zähne Servoansteuerung über eine SPS der Fa. Mitsubishi Electric


Montierung 2Montierung 2: Selbstbau
Deutsche Montierung, Achsendurchmesser 40mm, Verstellung der Deklination durch vorgebaute Zahnstange, Antriebe über Schneckenräder mit Schrittmotoren.




Montierung 3Montierung 3: Selbstbau
Aluplatten-Körper, nach einem Bild in der Zeitschrift „Sky and Telescope“ konstruiert. Achsendurchmesser 40mm, in Kegelrollen gelagert, Antrieb über Schneckenrad Z = 240 Zähne mit Schrittmotor durch einer LittleFoot V-Power Steuerung. Deklinationsverstellung durch vorgebaute Zahnstange, Verstellweg ca.15°

Termine aktuell

Keine Termine

Mitgliedsbereich

Mondphasen

Moon phase
Phase:
zunehmend

Ausleuchtung:
7%

Alter:
2 Tage

Distanz:
402,607 Km

Zeit:
11:58:56 CEST

Datum:
10-22-2017

by psdn.net
Zum Seitenanfang UA-10744156-1