Koordinaten Sternwarte

51°25'40'' Nord / 7°44'51'' Ost

Aktuelle Seite: Home

Kugelsternhaufen Mai 2018

M13 und NGC 6207  Sternbild Herkules.jpgM92 in Sternbild Herkules.jpgM3 Wolfgang Rosteck.jpgM5 Kugelsternhaufen im Sternbild  Kopf der Schlange.jpgM13_Andrew Davies.jpgM13 Wolfgang Rosteck.jpg

Anfang Mai hatten wir eine sChönwetter Periode mit klaren Nächten. Ab dem 04.Mai störte auch der abnehmende Mond immer weniger. Abnehmender Mond bedeutet er kommt jeden Tag eine gute halbe Stunde später über den Horizont. Also Sonntag den 06.Mai erst um 2Uhr nachts und irgendwann muß man auch mal schlafen.Diese Bilder sind in der Nacht 5-6.Mai entstanden. Nach Sonnenuntergang zeigt sich im Süden sehr schön das Sternbild Löwe. Links davon die Jungfrau und das Haar der Berenicke mit dem "Koma Haufen" (erst mit größeren Teleskopen zu sehen), oder Fotografisch. Weiter links das Sternbild "Kopf der Schlange" wo ich den Kugelsternhaufen M5 fotografiert haben. Von da aus etwas höher im Zenit ist das Sternbild Herkules mit den beiden Objekten M13 und M92. Kugelsternhaufen sind im Gegensatz zu Galaxien oder Nebeln recht helle Objekte und auch für kleine Teleskope sehr gut geeignet. Als "Beifang" ist auf dem Bild von M13 noch die Galaxie NGC6207 zu sehen.  

Bilder:

Wolfgang Rosteck  1200mm Brennweite 10 Zoll Newton  DSLR

Peter Ritter 600mm 90 mm APO  QHY Farbkamera

Andrew Davids

This M13 and is 40 x 5 seconds exposures stacked with darks subtracted. Taken using the Altair Astro Hypercam 183C-V2, Skywatcher ED 120 refractor. on the EQ6 mount.


                                        

Sternbild Löwe

 

Leo Triblet 1.jpgM95M96.jpgM105.jpgRegulus.jpgLwe.JPG

Das Sternbild Löwe besteht aus hellen Sternen und ist leicht am Himmel zu finden. Es ist ein Frühlingssternbild und geht ab Februar abends im Osten auf.
Der Löwe liegt auf der Ekliptik, was heißt, es wird also von Zeit zu Zeit von Planeten durchwandert, der Mond zieht einmal im Monat hindurch.
Die hellen Sterne heißen Denebola, Regulus, Algieba und Leonis
Das 40 Millionen Lichtjahre entfernte Galaxienpaar M 65 und M 66 ist bereits im Teleskop erkennbar die dritte Galaxie NGC 3628 ist etwas schwieriger zu erkennen.

Eine weitere Gruppe von Galaxien bilden M 95, M 96, M 105 und NGC 3384. Diese Galaxien sind ebenfalls 40 Millionen Lichtjahre entfernt.

Auch im Sternbild Löwe gibt es eine Reihe von zwei b.z.w. Mehrfachsternsystemen
der helle Regulus ist ein solches Mehrfachsystem. Regulus ist 77,5 Lichtjahre von uns entfernt und gehört der Spektralklasse B7 an.

Bilder und Text Sternfreunde Menden

Beobachtungskampagne Jupiter 2018

Juputer-2014.jpgJupiter.JPGJupiter mit Monden.JPG

Möchten Sie mal einen Blick auf den größten Planeten in unserem Sonnensystem werfen? Jeden Freitag ab 20 Uhr bei klarem Himmel haben wir unsere Sternwarte geöffnet und Sie können einen Blick auf Jupiter durch unsere Teleskope werfen.

Im laufe des Sommers geht Jupiter immer früher über den südöstlichen Horizont auf. Am 24.April um 22:15 Uhr, auf der Sternwarte können wir ihn aufgrund einiger Bäume erst ab ca 23 Uhr sehen. Saturn der Ringplanet zeigt sich ab 02 Uhr morgens und der Mars so gegen 3Uhr

Im Fernrohr ist deutlich die ovale Form des Jupiterscheibchens auszumachen sowie seine hellen Streifen und dunklen Wolkenbänder. Durch seine schnelle Rotation ist der Jupiterglobus merklich abgeplattet.
Reizvoll ist es auch, das tägliche Wechselspiel der vier hellen Jupitermonde zu verfolgen, die schon in einem Fernglas zu erkennen sind.

Jupiter  wandert rückläufig durch die „Waage“ und nähert sich seiner Oppositionsstellung, die er aber erst im Mai erreicht. Während die Sonne immer später unter geht, erscheint  der Riesenplanet immer früher am Südosthorizont, und Ende des Monats ist er fast die ganze Nacht sichtbar. Nach Untergang der Venus ist Jupiter das auffälligste Gestirn am Firmament.
Jupiter geht am 1. Apr. um ca. 23:25 Uhr auf, am 15. Apr. um ca. 22:20 Uhr und am 30. Apr. um ca. 21:15 Uhr.   

 

Bilder: Peter Ritter, Ingo Penz, Heiko Blödorn

Screenshot " Cartes du Ciel"

 

 

 

Die Ausstellung "Weitblick"

Wir sind natürlich weiterhin an Ausstellungs-Lokalitäten, interessiert, z. B. öffentliche Einrichtungen mit viel Publikumsverkehr.

Unter der Adresse www.weitblick-sternfreunde.de haben wir eine Ausstellungs-Website eingerichtet.

 

Termine aktuell

Mitgliedsbereich

Mondphasen

Moon phase
Phase:
zunehmend

Ausleuchtung:
84%

Alter:
11 Tage

Distanz:
381,721 Km

Zeit:
16:17:40 CEST

Datum:
05-25-2018

by psdn.net
Zum Seitenanfang UA-10744156-1