Vereinigung der Sternfreunde Menden e.V.

  • Astronomie
  • Deepsky
  • Planeten
  • Astrofotografie
  • Kometen

News : Aktuell

Komet C/2022 E3 (ZTF) im Anflug .....
08/07/2022

Der Komet C/2022 E3 (ZTF) wurde am 2. März 2022 von der Zwicky Transient Facility (ZTF) am Palomar-Pbservatorium in Kalifornien (USA) als 17,2 mag helles Objekt entdeckt. Man erwartet, dass der Komet Im Winter 2023 die 5. Größenklasse erreichen und eventuell sogar mit dem bloßen Auge sichtbar werden wird. Nun im Januar 2023 wird es langsam spannend ....

Monatsbericht Januar 2023
01/01/2023

Wenn die astronomische Dämmerung Anfang Januar (01.01. um 18:34 Uhr bei 7°44'50" E und 51°25'40"N)zu Ende geht und die Nacht anbricht, sieht man von Süden bis Südwesten noch die Herbststernbilder, während im Osten die Sternbilder des Winterhimmels aufgehen. Im Westen sind sogar noch Bereiche des Sommersterhimmels zu erkennen. Im Norden nur die Sternbilder, welche zu den Zirkumpolarsternbilder gehören und somit nie unter den Horizont gelangen. Wer ...

Geminiden und Sonnenfleck 3165
20/12/2022

Letzte Woche hat mein Radioteleskop so einiges zu tun gehabt. Zum einen hat es den Meteorstrom Geminiden registriert und zum anderen die Sonnenaktivität - hier insbesondere den Sonnenfleck 3165. Die Geminiden (Meteore) sind ein Überbleibsel des Asteroiden Pheaton, der beim Durchwandern unseres Sonnensystems kleine Gesteinsbrocken oder Staub hinterlässt. Durch diesen Schweif fliegt die Erde genau ein mal im Jahr.

Beobachtungshinweise Dezember 2022
29/11/2022

Saturn ist in den frühen Abendstunden des Dezembers am südlichen Firmament zu sehen. Er wandert rechtsläufig durch den „Steinbock“. Die Untergänge des Ringplaneten verlagern sich von ca. 21:50 Uhr am. 1. Dez. auf ca. 21 Uhr am 15. Dez. und auf ca. 20:05 Uhr an Silvester. Am 26. Dez. gegen 19 Uhr sieht man die Sichel des zunehmenden Mondes unterhalb von Saturn tief im Südwesten.

This website uses cookies to improve your experience. Cookie Policy

Content is protected. Right-click function is disabled.