Der Komet C/2021 A1 (Leonard) wurde am 3. Januar 2021 von Gregory J. Leonard am Mount Lemmon Observatorium als 19,0 mag helles Objekt im Sternbild Jagdhunde entdeckt. Es könnte sein, dass der Komet Mitte Dezember 2021 die 4. Größenklasse erreichen und von dunklen Standorten aus mit dem Fernglas sichtbar werden wird. Die Beobachtung ist in der Abend- oder Morgendämmerung möglich wenn auch nicht einfach. Der Komet bewegt sich durch die Sternbilder Großer Bär, Jagdhunde, Haar der Berenike, Bärenhüter, Kopf der Schlange, Herkules, Schlangenträger, Schwanz der Schlange, Schütze und Mikroskop weiter in den Südlichen Fisch. Derzeit ist er nur etwas für fotografische Teleskope, was sich aber mit zunehmender Helligkeit ändert.

Wir werden in kürze die ersten Aufnahmen machen und den Helligkeitsverlauf beobachten.

Am 03.12 ist A1 neben dem Kugelstenhaufen M3 zu finden.