Vereinigung der Sternfreunde Menden e.V.

  • Astronomie
  • Deepsky
  • Planeten
  • Astrofotografie
  • Kometen

Himmelsvorschau : Aktuell

Beobachtungshinweise September 2021
30/08/2021

Acht astronomisch dunkle Nachtstunden hat der September zu bieten, außerdem häufig klaren Himmel und angenehme Temperaturen. Kein Wunder also, dass viele Himmelsbeobachter den September ganz besonders lieben! Gegen 21 Uhr ist die Zeit für einen ersten Himmelsspaziergang gekommen. Die Milchstraße umspannt den Himmel vom Südwest- bis zum Nordosthorizont. Von den Sternen des Sommerdreiecks hat Wega in der „Leier“ den Meridian schon hinter sich gelassen, ...

Beobachtungshinweis August 2021
31/07/2021

Der August ist für die beobachtenden Astronomen besonders erfreulich. Die Temperaturen sind oft recht angenehm und völlige Dunkelheit herrscht so gegen 22:30 Uhr. Das schimmernde Band der Milchstraße und das sogenannte Sommerdreieck dominieren den Abendhimmel. Aber fangen wir mit unserer Wanderung im Süden an: Die Verlängerung der Spitze des Sommerdreiecks trennt die beiden Sternbilder „Steinbock“ und „Schütze“, der „Schütze“ ist das westlichere Stern...

Beobachtungshinweis Juli 2021
01/07/2021

Bis zum Monatsende dauert in Norddeutschland noch die Zeit der „hellen Nächte“. In Süddeutschalnd dagegen hat man schon zur Monatsmitte zwei volle astronomisch dunkle Nachtstunden. Unsere monatliche Sternkarte zeigt, was wir am Himmel in Richtung Süden sehen. Die Sommersternbilder stehen nun alle auf der Himmelsbühne. Sehr hoch über unseren Köpfen, fast im Zenit steht das Sommerdreieck, das von den drei Sternen, Wega in der „Leier“, Deneb im „Schwan“ ...

Beobachtungshinweise Juni 2021
01/06/2021

Am 21. Juni ist Sommersolstitium (Sonnenstillstand), was landläufig auch als Sommeranfang bezeichnet wird. Die Sonne hat nun ihren nördlichsten Punkt, den sog. Wendekreis des Krebses, erreicht. Für die nördliche Erdhalbkugel bedeutet dies die kürzeste Nacht und mit 16 Std. und 20 Min. den längsten Tag des Jahres. Ab etwa 50º nördlicher Breite steht die Sonne nachts nie mehr als 18º unter dem Horizont, die astronomische Dämmerung endet in diesen Nächte...