Vereinigung der Sternfreunde Menden e.V.

  • Astronomie
  • Deepsky
  • Planeten
  • Astrofotografie
  • Kometen

Himmelsvorschau : Aktuell

Beobachtungshinweise April 2021
01/04/2021

Der Blick zum abendlichen Sternenhimmel zeigt dem Sternfreund: Es ist nun Frühling geworden. Durch die länger werdenden Tage und die Umstellung auf die Sommerzeit ist es um 22:00 Uhr noch nicht dunkel genug, um einen Ausflug in die Sternenwelt über unseren Köpfen richtig genießen zu können. Wer jetzt nach oben schaut, sieht direkt über sich den „Großen Wagen“. Die Deichsel des „Großen Wagen“ zeigt auf Arktur im Sternbild „Bootes“ und verlängert man d...

Beobachtungshinweise März 2021
03/03/2021

Jupiter wandert durch das Sternbild „Steinbock“. Etwa zur Monatsmitte kann Jupiter in der Morgendämmerung am Osthorizont aufgespürt werden. Am 15. März geht der Riesenplanet gegen 6:30 Uhr auf. Bis zum Monatsende verfrühen sich seine Aufgänge auf 5:35 Uhr. Saturn wandert ebenfalls durch den „Steinbock“. Allerdings geht er zur Monatsmitte gut 20 Minuten früher auf als Jupiter, etwa gegen 6:05 Uhr und sollte eine Viertelstunde später am Südosthorizon...

Beobachtungshinweise Februar 2021
03/02/2021

In den kalten und klaren Nächten des Februars ist jetzt die eher blasse Wintermilchstraße gut zu sehen. Wenn wir an ihr mit dem Feldstecher entlang wandern, so stoßen wir auf zahlreiche offene Sternhaufen. Noch sind alle Wintersternbilder optimal zu beobachten. Sobald es dunkel wird, stehen sie allesamt über dem Südhorizont, nur der „Stier“ hat gegen 20 Uhr bereits den Meridian überschritten. Alle anderen Wintersternbilder erreichen erst in den nachf...

Beobachtungshinweise Januar 2021
02/01/2021

Mit Einbruch der Dämmerung sind bereits die ersten hellen Sterne am Firmament zu sehen. Im Westen sind es die Sterne des untergehenden Sommerdreiecks: Wega, Deneb und Atair. Ein wenig später sind dann auch die dazu gehörigen Sternbilder für kurze Zeit sichtbar. Aber sie sind bereits so weit westlich vorgerückt, dass sie kurze Zeit später in den Dunstschichten des Horizonts verschwinden. Im Osten stehen die Wintersternbilder, „Stier“, „Fuhrmann“, „Orio...