Vereinigung der Sternfreunde Menden e.V.

  • Astronomie
  • Deepsky
  • Planeten
  • Astrofotografie
  • Kometen

Schlagwort: Beobachten

Beobachtungshinweise Oktober 2021
01/10/2021

Mit Beginn der Dunkelheit, die im Oktober bereits gegen 19 Uhr einsetzt, können wir mit unserem Himmelsspaziergang beginnen. Die Sommersternbilder „Leier“, „Schwan“ und „Adler“ sind nun deutlich in die westliche Hemisphäre gewandert und bereiten sich auf ihren Untergang vor, während die Sternbilder des Herbstes, „Pegasus“, „Andromeda“, „Cassiopeia“, „Fische“ und der „Widder“ immer bessere Beobachtungspositionen...

Wo ist eigendlich Rosetta und Komet P67 Churyumov-Gerasimenko geblieben
18/09/2021

Wo ist eigentlich der Komet P67 Churyumov-Gerasimenko mit Rosetta und dem Lander Philae geblieben? Antwort: Er hat einmal die Sonne umkreist und ist nun, auf seiner eliptischen Bahn, die Ihn bis zum Juputer hinaus führte, wieder in Erdnähe. Derzeit lässt sich der Komet ab ca. mitternacht bis morgens beobachten. Er ist in der Nähe der Plejaden M45 zu finden. Die Helligheit beträgt ca. 11 Mag und wird sich noch ein wenig steigern, trotzdem...

Beobachtungshinweise September 2021
30/08/2021

Acht astronomisch dunkle Nachtstunden hat der September zu bieten, außerdem häufig klaren Himmel und angenehme Temperaturen. Kein Wunder also, dass viele Himmelsbeobachter den September ganz besonders lieben! Gegen 21 Uhr ist die Zeit für einen ersten Himmelsspaziergang gekommen. Die Milchstraße umspannt den Himmel vom Südwest- bis zum Nordosthorizont. Von den Sternen des Sommerdreiecks hat Wega in der „Leier“ den Meridian schon hinter sich...