Vereinigung der Sternfreunde Menden e.V.

  • Astronomie
  • Deepsky
  • Planeten
  • Astrofotografie
  • Kometen

Schlagwort: Schweif

Beobachtungshinweise Juni 2021
01/06/2021

Am 21. Juni ist Sommersolstitium (Sonnenstillstand), was landläufig auch als Sommeranfang bezeichnet wird. Die Sonne hat nun ihren nördlichsten Punkt, den sog. Wendekreis des Krebses, erreicht. Für die nördliche Erdhalbkugel bedeutet dies die kürzeste Nacht und mit 16 Std. und 20 Min. den längsten Tag des Jahres. Ab etwa 50º nördlicher Breite steht die Sonne nachts nie mehr als 18º unter dem Horizont, die astronomische Dämmerung endet in...

Beobachtungshinweise Oktober
04/10/2020

Im Oktober sind die Nächte wieder länger als die Tage und somit gibt es bereits ideale Voraussetzungen für ausgiebige Beobachtungen am Sternenhimmel. Eine Vielzahl faszinierender Himmelsobjekte ist nun wieder in den früheren Abendstunden sichtbar. Die erste Nachthälfte ist immer noch von den markanten Sommersternbildern geprägt. Hier sei besonders das auffällige Sommerdreieck erwähnt, das von den drei Hauptsternen Wega in der „Leier“,...

Beobachtungshinweise Januar 2020
31/12/2019

Der Fixsternhimmel im Januar 2020 über Menden Der abendliche Sternenhimmel im Januar ist besonders reich an hellen Sternen und mit seinen klaren Nächten auch hervorragend für Beobachtungen geeignet. Direkt über unseren Köpfen zieht sich das matt schimmernde Band der Milchstraße von Südost nach Nordnordwest, das aber nur fernab des störenden Streulichts bewundert werden kann. Zwei markante Sternbilder liegen direkt in diesem Band, und zwar das...